Oldtimer Versicherungen - sicher & günstig

Oldtimer Versicherungen: Optimaler Schutz für Ihre Leidenschaft

Sie fragen sich, welche Oldtimer Versicherungen sich für Ihr Liebhaberstück eignen? Dann sollten Sie einen Experten beauftragen, der die gesamte Breite des Angebot-Marktes überblickt – Hanse Oldtimer! Denn als unabhängiger Versicherungsmakler sind wir nicht an feste Produkte gebunden. Sie profitieren also vom optimalen Versicherungsschutz für genau Ihren Bedarf – egal ob Sie einen Porsche 911, Ford Mustang, VW Käfer, VW T1 oder Alfa Romeo Spider besitzen.

Ihr Oldtimer ist bei uns in den besten Händen. Denn wir wissen: Diese Raritäten sind mehr als ein Hobby. Sie sind Leidenschaft, Lebensfreude und ein ganz besonderes Gut. Umso wichtiger ist uns, dass auch unsere Oldtimer Versicherungen zu 100 % auf Sie und Ihr Fahrzeug abgestimmt sind.

Sie haben Fragen? Die wichtigsten Fakten haben wir für Sie bereits auf dieser Seite zusammengestellt. Alles Weitere besprechen wir mit Ihnen gerne persönlich. Wir freuen uns von Ihnen zu hören oder zu lesen!



Ab wann ist mein Auto, Wohnmobil oder Motorrad ein Oldtimer?

Aus Versicherungssicht betrachtet, gilt Ihr Auto, Wohnmobil oder Motorrad als Oldtimer, wenn es älter als 20 Jahre ist. Hierbei ist das Datum der Erstzulassung maßgeblich. Der Zusatz H auf dem Nummernschild weist auf den Sonderstatus als historisches Fahrzeug hin. Für die Oldtimer Versicherungen ist es allerdings nicht notwendig, dass eine H-Zulassung vorhanden ist. Wichtig ist, dass Ihr Auto, Wohnmobil oder Motorrad dem Originalzustand sehr nahe kommt.

Ist Ihr Oldtimer älter als 40 Jahre, kann sogar eine Einstufung als Klassiker vorgenommen werden. Diese Tarife lassen sich nochmals günstiger gestalten als die ohnehin sehr preiswerte Oldtimer Versicherung.



Oldtimer Versicherungen: Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

Versicherungen für Oldtimer sind im Vergleich zu Versicherungen aktueller Modelle weitaus günstiger. Ihr Fahrzeug muss dafür lediglich einige Voraussetzungen erfüllen:


  • Mindestalter des Autos, Wohnmobils oder Motorrads: 20 Jahre
  • Mindestalter für die Einstufung als Klassiker: 40 Jahre
  • weitgehend originalgetreuer Zustand
  • maximale jährliche Fahrleistung: 10 000 Kilometer
  • keine Alltagsnutzung
  • Alltags-Pkw muss vorhanden sein
  • überwiegender Abstellort: Garage, Carport, Halle oder Scheune
  • Mindestalter des Versicherungsnehmers: gewöhnlich 23 Jahre (nicht immer notwendig)
  • keine gewerbliche Nutzung (jedoch gewerbliche Anmeldung möglich)

Je nach Versicherung ist erst ab 25 000 Euro ein Gutachten oder eine Kurzbewertung notwendig. Bis zu dieser Höhe reicht eine kostenlose Einstufung durch unseren Außendienst aus. Diese wird durch Fotos und Fahrzeugschein bestätigt (vorbehaltlich der Annahmerichtlinien der Gesellschaften).



Welche Vorteile haben Oldtimer Versicherungen?

Wenn Ihr Oldtimer die obigen Voraussetzungen erfüllt, können Sie ihn nach individuellem Bedarf optimal und sehr preisgünstig bei uns versichern. Zum Beispiel hat die Oldtimer Versicherung keine Schadensfreiheitsklassen (SFR). Im Schadensfall gibt es daher auch keine Hochstufung, wie es von anderen Autoversicherungen bekannt ist.

Zudem lohnt es sich, anstelle des Marktwertes die vollen Wiederherstellungskosten abzusichern. Denn die Instandsetzung eines Oldtimers ist oftmals sehr teuer. Sollte es zu einem Unfall mit Totalschaden kommen, können Sie Ihren Oldtimer vollständig instand setzen lassen, ohne dass dabei eine Diskrepanz zwischen Marktwert und Wiederherstellungskosten entsteht.



So profitieren Sie von Oldtimer Versicherungen:

  • deutlich günstiger als normale Kfz-Versicherungen
  • keine Schadensfreiheitsklassen, keine Hochstufung im Schadensfall
  • kein Anstieg des Jahresbeitrags
  • im Schadensfall Abrechnung nach Marktwert
  • Versicherung vollständiger Wiederherstellungskosten möglich
  • Vandalismus bereits in der Teilkasko versichert



Welchen Service erhalte ich für meine Oldtimer Versicherungen?

Damit Sie Ihre Ausfahrten sorgenfrei genießen können, erhalten Sie von uns eine Oldtimer Versicherung mit Wohlfühlfaktor – günstig, zu einem individuellen Tarif, inklusive persönlichem Kundenservice.

So gehen wir bei Hanse Oldtimer vor:

  1. Ihnen steht ein direkter Ansprechpartner zur Seite, der Sie kompetent berät – ob bei Fragen zur Versicherung oder im Schadensfall.

  2. Wir garantieren Ihnen die Erstellung eines persönlichen Angebots und die umgehende Bearbeitung Ihrer Anfragen. Denn jeder Oldtimer ist individuell und besonders – genau das schätzen und berücksichtigen wir bei unserer Arbeit.

  3. Nach Versicherungsabschluss senden wir Ihnen auf Wunsch die evB-Nummer (die elektronische Versicherungsbestätigung, ehemals bekannt als Deckungskarte) per SMS oder E-Mail, damit Sie schnell zu neuen Fahrten aufbrechen können.

Oldtimer Versicherungen sind unser Fachgebiet und unsere Leidenschaft. Sichern Sie sich jetzt Ihr individuelles Schutzpaket.





Weiter zu Youngtimer




Wann wird ein Fahrzeug zum Oldtimer?

Rein versicherungstechnisch betrachtet, gilt ein Automobil oder Motorrad erst dann als Oldtimer, wenn es älter als 30 Jahre ist.

Ab dann besitzt das Fahrzeug einen Sonderstatus. Maßgeblich ist dabei das Datum der Erstzulassung. Die Ergänzung "H" auf dem Nummernschild macht deutlich, dass es sich um ein „historisches“ Fahrzeug handelt.

Bevor ein „H“-Kennzeichen ausgestellt wird, ist allerdings die Fahrtauglichkeit des Oldtimers nachzuweisen. Ist dem Fahrzeug ein Tuning verpasst worden, besteht die Gefahr, dass das treue Gefährt nicht in die Kategorie der Oldtimer aufgenommen werden kann. Charakteristisch für Oldtimer ist immer ein Zustand, der sehr nahe am Original liegt.

Um in den Genuss der günstigen Oldtimertarife kommen, ist neben einem Wert von mindestens 3.000 EUR auch die Originalität des Fahrzeuges durch einen vereidigten oder zertifizierten Gutachter oder Sachverständigen zu attestieren.

Übersteigt der Fahrzeugwert den Betrag von 10.000 EUR, so ist das Gutachten von Bewertungspartnern der Firma Dekra oder Classic Data zu erstellen. Das Ausstellungsdatum des Gutachtens darf hierbei nicht länger als 1 Jahr zurückliegen.

Der Versicherungswert des Fahrzeugs richtet sich nach seinem Marktwert. Um diesen ermitteln zu können, orientieren wir uns am Markt für klassische und historische Fahrzeuge. Der Preis wird dabei einzig und allein durch Angebot und Nachfrage bestimmt. Einfluss auf den Marktwert haben beispielsweise Auktionen, Preise gewerblicher Oldtimer- und Gebrauchtwarenmärkte sowie regelmäßige Verkaufsveranstaltungen.

Angesichts oftmals sehr hoher Instandsetzungskosten kann der Oldtimer-Freund anstelle des Marktwertes auch die vollen Wiederherstellungskosten absichern. Fragen Sie uns nach den besten Möglichkeiten.

Tarife für Klassiker, Oldtimer, Youngtimer, Newtimer und Exoten.

Der ohnehin sehr preiswerte Oldtimer-Versicherungsschutz ist ab einem Fahrzeugalter von 40 Jahren noch günstiger zu haben, denn die Einstufung als Klassiker schlägt sich in einem verbesserten Tarif nieder!


Doch auch für PKW, die erst 25 Jahre alt sind, können wir einen attraktiven Tarif bieten. Die Gesellschaft stuft ein solches Fahrzeug als Youngtimer ein. Nach 5 Jahren erlangt der Youngtimer dann den Status eines Oldtimer – kann entsprechend günstiger versichert werden.

Noch jüngeren Datums sind die Newtimer, welche der Versicherer ebenfalls zu fairen Preisen versichert. Newtimer sind Liebhaberfahrzeuge, die noch keine 20 Jahre alt sind. Derzeit bietet kaum ein Versicherer eigene Tarife für Newtimer an. Wir schon!

Ein weiteres Tarif-Special: Exoten! Fahrzeuge dieser Kategorie bedürfen aufgrund edler Designs, wertvoller Innenraumausstattungen oder hochwertiger Technik meist eines speziellen Versicherungsschutzes. Angesichts des hohen Fahrzeugwertes sind viele Anbieter gar nicht oder nur gegen hohen Beitragszuschlag zu einer Absicherung bereit. Dank unserer langjährigen Expertise in diesem Fahrzeug-Bereich können wir Ihnen auch für Exoten die passenden Tarife bieten.

Die mögliche Absicherung reicht dabei von der Kfz-Haftpflichtversicherung bis hin zu einer umfangreichen Vollkasko-Deckung. Finanzielle Sicherheit besteht dann etwa bei Brand, Vandalismus, Anprall von Tieren, Glasbruch, Diebstahl und vielen Naturgewalten.

Zu den versicherten Kosten zählen unter anderem Bergen und Abschleppen des Wagens, Übernachtungen, Mietwagen und der Rücktransport. Dies ist allerdings nur ein kleiner Ausschnitt des umfangreichen Leistungspakets.

Altersgebundene Wertsteigerung

Wird aus dem Newtimer ein Youngtimer oder aus dem Youngtimer ein Oldtimer, so ist dies mit entsprechenden Wertsteigerungen verbunden.

Diese werden im Schadenfall von uns als Versicherer selbstverständlich vollumfänglich berücksichtigt.

Ein weiterer großer Vorteil findet sich in der Einstufung der Schadenfreiheitsklassen (SFR). Denn sollte es tatsächlich zum Fall der Fälle kommen, nimmt die Versicherung keinerlei Rückstufung vor. Der Kunde behält demnach seine erfahrene SFR-Klasse und kann diese demzufolge in den Folgejahren auch auf ein anderes Fahrzeug übertragen. Die jährliche Fahrleistung sollte allerdings 9.000 km pro Jahr nicht überschreiten.

Jetzt unverbindlich Angebot anfordern!









gewünschte Versicherung
Haftpflicht Teilkasko Vollkasko

Fahrzeug-Art
PKW LKW Kraftrad
Wohnmobil Zugmaschine

 













Eingabe erforderlich